Drucken

Diabetiker-Ecke

Diabetiker-Ecke

                                          Hinweis in eigener Sache :-) :

PuenktchenSie erhielten bei Ihrer Katze oder Ihrem Hund die Diagnose "Diabetes"?

Atmen Sie tief durch und "krempeln Sie die Ärmel hoch"! Bei einem richtigen und konsequenten Umgang mit dieser Krankheit geben Sie Ihrer Fellnase die Lebensqualität zurück, die sie verdient.

Im Jahr 2013 erhielten wir bei unserem "Pünktchen" ebenfalls diese Diagnose Diabetes. SDÜ, CNI, Leber, Pankreas.. damit hätten wir ohne Weiteres umgehen können.. weil hatten wir alles schon.. aber DIABETES???? Das war bisher ein absolutes No-Go, was wir nicht wollten und uns nie mit auseinandersetzen wollten.

Tja.. "Pünktchen" hat uns eines Besseren belehrt! :-)

Sie ist "schuld", dass es bei Lillys´s Bar jetzt eine Diabetiker-Ecke gibt.

Wir möchten unseren Kunden die Möglichkeit geben, alles Notwendige in einem Shop zu erhalten.

Sollten Sie ein Produkt vermissen, schreiben Sie uns bitte eine Mail unter kontakt@lillysbar.de. Wir werden uns bemühen, das Gewünschte schnellstmöglich anbieten zu können.

 

 

 

Wo finden Sie kompetente Hilfe?

Ich darf Ihnen als Shopbetreiberin keine medizinischen Empfehlungen geben, stehe Ihnen aber gerne zur Verfügung wenn es um Futterfragen etc geht.

Frau Helga Schoolmann ist die Betreiberin der Seite www.katzendiabetes.de und hat eine wunderbare Datei mit allen wichtigen Erstinformationen erstellt, die ich - mit freundlicher Genehmigung -  Ihnen nicht vorenthalten möchte: Katzendiabetes_-_Erste_Informationen.pdf

Ferner finden Sie z.B. auf Facebook eine ganz tolle Katzendiabetes-Gruppe, in der Sie ebenfalls viele Informationen und nette Gleichgesinnte finden werden.

Selbstverständlich gibt es noch einige Foren, in denen Sie ebenfalls Hilfe finden, wie z.B.:
www.diabetes-katzen.info
www.diabetes-katzen.net
www.diabeteskatzenvolk.com

Die Insulineinstellung Ihrer Fellnase sollte in Kooperation mit Ihrem kompetenten Tierarzt incl. regelmäßiger Blutkontrollen überhaupt kein Problem sein.